Nachhaltigkeit

Massivparkett und Dielen aus Holz.

Nachhaltigkeit ist bei Junckers eine Selbstverständlichkeit: Seit über 100 Jahren gelten für die dänische Waldnutzung ganz klare Nachhaltigkeitsregelungen, welche den Fortbestand des Forstes auch für die Zukunft sichern. Junckers ist ein PEFC-zertifiziertes Unternehmen. Das PEFC (Pan-European Forest Council) als Institution ist die größte ihrer Art und überwacht die Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung mit Hilfe eines unabhängigen, strengen Zertifizierungssystems.

Der Förster Femming Junckers

Der dänische Förster Flemming Junckers suchte bereits 1930 nach einer Möglichkeit, die damals reichlich verfügbaren mittleren und kleinen Holzstämme zu verwerten, anstatt diese - wie es damals Usus war - als nicht brauchbar und somit wertlos anzusehen.
Auf dieser Idee basierend, entwickelte er effektive Maschinen die zu hoher Präzisionsverarbeitung und somit zur Verarbeitung eben dieser Stämme fähig waren. So gründete Flemming Junckers das gleichnamige Unternehmen, dessen Parkettprodukte sich heute dank der hohen Qualität und der nachhaltigen Produktion so großer Beliebtheit erfreuen. Junckers kauft das Produktionsholz bis heute bei regionalen Kleinforst-Besitzern ein um die ausgezeichnete Qualität zu sichern, aber auch dem Prinzip der Nachhaltigkeit in vollem Umfang gerecht zu werden.

Raumklima

Aufgrund der hohen ökologischen Qualität weisen die Produkte von Junckers keinerlei Pestizide, Insektizide, flüchtige schichtverklebende Leimstoffe oder Lösungsmittel auf. Dadurch werden Schadstofffreisetzungen gänzlich vermieden. Aus diesem Grund hat Junckers das strenge dänische "healthy indoor climate certificate" und das britische "Seal of Approval" erhalten.
Junckers legt großen Wert auf die gesundheitliche Unbedenklichkeit seiner Produkte, denn ein schadstoffbelastetes Raumklima kann sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken. Reizsymptome können sich hierbei im Bereich von Augen, Nase und Rachen bemerkbar machen. Aber auch Hautausschlag, Kopfschmerzen sowie Übelkeit können die Folge eines mit Chemikalien belasteten Raumklimas sein.

Was gibt es hier?

Hier hast du einen schnellen Überblick über die wichtigsten Junckers Produkte.

  • Massive 2-Stab Parkettdiele
  • Massive Landhausdiele
  • Sporthallenboden
  • Öle und Lacke
  • Pflegemittel

Beliebt!
Parkett-Diele und Bodenöle

Hier findest du die zurecht beliebtesten Produkte. Drei Insider-Tipps vom Bodenverlege-Meister.

Junckers Buche Nordic Teaser

Buche Parkett skandinavisch weiss

Schön hell im nordischen Stil. 1. - 3. Wahl. Ultramatte Versiegelung damit nichts spiegelt.
Das massive Vollholz kann -zig mal abgeschliffen werden. Boden traditioneller Güte für 100 Jahre und mehr.

Jnkcers Räuchereiche Teaser

Räuchereiche Massivparkett

Für die Räuchereiche nimmt man Naturholz der heimischen Eiche. Die farbliche Modifizierung des Eichenholzes erfolgt durch das Beräuchern (mit Ammoniakwasser). So erhält das Holz ihre wunderbare, tiefbraune Farbe.

Junckers Öle & Reiniger Teaser

Junckers Oil

Das bekannte Rustic Oil dient Grundierung und Pflege von unbehandelten, ölbehandelten oder druckimprägnierten Holzböden bzw. natürlich Holz allgemein. Für die Erstbehandlung Rustic Oil, für die lösemittelfreie Nachpflege Top Oil verwenden.

Massiv Parkett verlegen - Mini FAQ

Die am häufigsten gestellten Fragen sind:

  • Kann ich ein wertvolles Parkett auch selbst verlegen? und
  • Mein Handwerker sagt er hat viel besseres Parkett!
Die zweite Frage beantworte ich gerne vorneweg. Leider ist es häufg so, dass vom Parkettleger aus unerfindlichen Gründen die immer gleichen schwedisch-asiatischen oder auch deutschen Marken-Produkte als das Non-plus-ultra angepriesen und zu unfassbar großen Preisen angeboten werden. Der Trick: Mit ziemlicher Sicherheit wird dir als Alternative ein Schicht-Massivholz (unten billiges Fichtenholz, oben hauchdünn aufgeklebtes wertiges Nutzholz) oder sogar ein Mehrschichtparkett (unten etwas Fichtenholz - Spanplatte, darüber eine dicke Schicht billige Trägerplatte aus überhaupt nicht ökologischem, zusammengeklebtem Industrieabfall, obendrauf dann eine mikronesisch dünne Nutzschicht wertvolles Massiv-Nutzholz angeboten.

Viele Handwerker weigern sich übrigens tatsächlich ZUNÄCHST einmal einen Holzboden zu verlegen, der nicht über sie gekauft wurde. Das hat aber ganz genau gar nichts zu bedeuten: mache schon bei der Anfrage klar Jemand wird den Junckers Boden verlegen, den ich beim Handel meiner Wahl bestelle (z.b. bei gesundwerk.de, mehr muss man für gutes Holz nicht bezahlen / wer nicht diskutieren will kann auch so tun, als sei der Boden bereits bestellt). Und siehe da, nach 1-2 Telefonaten geht es dann plötzlich doch.

Die Antwort auf die erste Frage lautet ganz klar: Kommt drauf an. Wer sich an die ausfürliche Anleitung unten hält, etwas Zeit mitbringt und vielleicht einen erfahreneren Heimwerker dabei hat kann excellente Ergebnisse erzielen - und dabei eine erhebliche Summe Bares einsparen. Denn beim Parkettverlegen geht es um Geschick, Geduld und Genauigkeit - nicht um exklusives Know-How oder versicherungsrechtliche Dinge.

Verlegeanleitung

Für euch habe ich eine Anleitung im Web gefunden: Die ausführliche Bügel-Verlegeanleitung zum gratis-download gibt es hinter dem Link.

Was ist eine Landhausdiele?


Eine Landhausdiele aus ausgewähltem Holz. Sprichwörtlich solide, wertvoll & über Generationen hinweg haltbar ist Eichenholz. Breiter geschnitten als Stabdielen, das hinterlässt definitiv Eindruck. Sie besteht nicht aus einer Massivholz- Schichtfertigung mit Fichte Trägerplatte und aufgeklebtem Holz, sondern aus massivem Vollholz.

Eine Junckers Landhausdiele wird also direkt aus dem ganzen Baumstamm gefertigt und nicht aus mehreren Schichten zusammengefügt. Darum sind diese Bodendielen so beständig. Und im Übrigen super-schön.

Was ist die massive Zweistabdiele?


Eine dauerhafte Liebe aus dem vollen Holz. Massive Naturholzstücke werden zu sog. Stäben verpresst und verbunden. Die Holzstäbe werden mit Bügeln aneinandergeklemmt oder verklebt. Junckers Massivparkett kann vielfach abgeschliffen werden ohne dass die Stabilität der Qualitätsdielen darunter leidet. Hier spielen jedoch auch noch eine Reihe weiterer Punkte eine wichtige Rolle: Ästhetik und Komfort, ein angenehmes Raumklima sowie vielfältige Holzarten und Designs.

Das massive Parkett (Zweistab-Diele) kannst du mit 14 mm oder 22mm Nutzschicht Stärke verlegen. Wählen kann man zwischen ruhiger I. Wahl Sortierung (Classic) - der etwas lebendigeren II. Wahl (Harmony) sowie der rustikalen III. Wahl Sortierung mit charismatischen Farb- und Strukturvariationen (Variation). Was zählt ist persönlicher Wohnstil und Geschmack.

Was sind Parkett - Bügel?

Junckers verwendet als weltweit einziges Unternehmen das patentierte Bügelsystem - der Boden kann auch nach Jahren wieder abgebaut werden ohne schaden zu nehmen. Du wohnst in einer Mietwohnung auf Zeit kennst das Problem?